Die „gute Seele“ in Ruhestand verabschiedet

Anders kann man es nicht sagen: Frau Gleichmann war in den vergangenen Jahrzehnten die „gute Seele“ des Gymnasiums. Und auch unseres Fördervereins, in dem sie von Beginn an Mitglied ist.

Blumen als Dankeschön für ihre jahrelange Unterstützung bekommt Ingelore Gleichmann von Irene Schlotter, Vorsitzende des Fördervereins.

Bei ihr liefen alle Fäden zusammen. Ob es um Fragen zur Schuljugendarbeit, Inventarlisten für Material, das vom Förderverein angeschafft wurde, oder Post ging. Frau Gleichmann hatte den Überblick und immer eine Antwort.
Am 10. Dezember hatte sie nun ihren letzten Arbeitstag. „Daher war es Zeit ihr auch im Namen des Fördervereins herzlich Danke zu sagen,“ betont Irene Schlotter bei ihrem Besuch im Sekretariat. Morgen beginnt der wohlverdiente Ruhestand, für den wir ihr viel Gesundheit und Freude wünschen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s